Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir nicht haftbar sind. SpamPal  : SpamPal ist ein kostenloses Open-Source-Programm, mit dem man lästigen Spam von E-Mails, die man wirklich lesen will, unterscheiden kann. Mit SpamPal kann Spam in einen separaten Ordner gefiltert werden, um nicht von den wirklich wichtigen Mails abgelenkt zu werden.
SpamPal ist hauptsächlich für den privaten Anwender gedacht, der sich die E-Mails mit einem E-Mail-Programm von einem oder mehreren Anbietern abholt und vielleicht noch einen lokalen Mail-Server für sich installiert hat.

Preis  : Freeware
Sprache  : Deutsch
Betriebssystem  : Windows 98/SE/ME/NT/2000/XP
EMail-Programm
(z.B. The Bat!, Eudora, Outlook, Outlook Express)
Download  : Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir nicht haftbar sind. SpamPal
Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir nicht haftbar sind. SpamNet  : SpamNet (Hersteller: Cloudmark) ist ein einfach zu integrierendes Addon für Microsofts Outlook.
Dieses System ist jedoch kein “Allheilmittel” gegen Spammmails, kann aber helfen die Übersicht zu behalten. Spammails können in einen anderen Ordner verschoben werden, so dass man die als Spam deklarieren Mails später nochmal prüfen kann. Durch das Verschieben von als Spam deklarieren Mails behält man wenigstens etwas mehr Übersicht in seinem Posteingang.

Preis  : Freeware
Sprache  : Englisch
Betriebssystem  : Windows 98/NT/2000/XP
Outlook 2000/XP
Unterstützung für Outlook Express in Kürze
Download  : Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir nicht haftbar sind. SpamNet